Der Narzissenweg

Bei dem schönen Wetter vor 1 Woche haben wir uns nochmal an den Narzissenweg getraut, auch in der Hoffnung, das wegen des schon sehr warmen Wetters die Blüte der Narzissen schon weiter voran geschritten ist.

Schon in meinem Artikel Rund um Monschau hatte ich ja schon über diesen Weg berichtet. Diesmal sind wir bei sehr schönen Wetter den gesamten Rundweg gegangen.

Mit dem Fotorucksack war die knapp 10 km aber schon recht anstrengend 😉 ich hatte einfach zu viel bei, gereicht hätte eigentlich das 100mm /2.8 L Macro und vielleicht das 17-40mm/4.0, aber gut 😉

Die Narzissenblüte war immer noch nicht so weit fortgeschritten, das sich Übersichtsaufnahmen gelohnt hätten. Trotzdem war mehr als genug für Detailaufnahmen vorhanden.

Ich fand den Weg sehr interessant (mit Ausnahme des letzten Teils, der praktisch nur durch den Wald wieder zum Parkplatz zurück führt) und werde sicherlich nicht das letzte Mal dort gewesen sein.

Ich habe hier mal eine GPS-Datei angehängt. Der kleine Schwenk ist darauf zurückzuführen, das man auf dem Weg an einem Bunker vorbeikommt, und man nicht vermutet, der der Weg am Bunker vorbei über einen kleinen Bach vorbei führt (so sind wir ein paar Meter extra gelaufen 😉 )

Ich hoffe die Fotos gefallen euch und ich freue mich über Kommentare oder eine Google+1 oder ein Like

Gruß Peter

Download: narzissenweg

Schreibe einen Kommentar