Farben des Herbstes

Ein perfektes, sonniges Oktoberwochenende, also ab in die Eifel …

Das Wetter war schon fast zu perfekt, da der Himmel nahezu wolkenlos, aber man hat ja immer etwas zu kritisieren, es war nur leider etwas diesig und die Fernsicht war nicht allzu gut. Aber damit muss man wohl Mitte Oktober leben 😉

Erst einmal Richtung Schleiden und dort ab und an mal angehalten, weil man sich kaum an den Farben der Bäume, wie sie sich im Sonnenlicht präsentieren, kaum satt sehen kann. Hier sind schon einige der Aufnahmen entstanden. Dann weiter Richtung Monschau und dann zum Hohen Venn in Belgien, dass wir auch schon einmal im Sommer besucht hatten.

Aber zunächst einmal die Bilder:

[ngg_images gallery_ids=“101″ display_type=“photocrati-nextgen_basic_thumbnails“]

Der Baum ist ein HDR-Bild, dass mit dem Photomatix-Plugin in Lightroom zusammengesetzt wurde, dass brachte hier das beste Ergebnis, während ich ja sonst eher auf SNS-HDR setze, aber hier waren die Farben nicht so natürlich.

Ich hoffe, dass euch die Bilder gefallen.

Gruß Peter

 

Schreibe einen Kommentar