Hohes Venn II

Ich hatte ja schon einmal ein Album zum hohen Venn präsentiert, aber heute war einfach das Wetter Klasse, und wir sind noch einmal in die Richtung gefahren.

Es war zwar schon recht kalt, aber sonnig, und die tief stehende Herbstsonne erzeugt ein ganz eigenes Licht.

Nebenbei habe ich zum erstenmal den Haida ND 3.0 ausprobiert, aber da wird sicherlich ein Artikel auf tuxoche.de zu erscheinen.

Alle Aufnahmen sind vom Stativ aus gemacht, ab und zu lohnt es sich so ein Teil mitzuschleppen 😉 Bild Nr. 4 wurde als HDR mit 3 Aufnahmen realisiert, und mit SNS-HDR Lite zusammengesetzt.

Doch genug der Worte, hier sind die Bilder …

Ich hoffe, die Bilder gefallen euch, dann hinterlasst doch gerne eure Kommentare (oder ein +1 oder Like), aber auch Kritik, wenn sie euch nicht/weniger gefallen 😉

Gruß Peter

1 Response

Schreibe einen Kommentar